Fischbuletten mit Erbsenpüree

Aus irgendeinem Grund bereite ich super selten Fisch zu und somit gibt es bei uns auch nur gelegentlich Fisch zu essen. Ich weiß gar nicht genau woran das liegt denn eigentlich esse ich bzw. wir super gerne Fisch. Wir mögen ihn als Bratfisch aus der Pfanne oder schonend gegart im Backofen aber irgendwie bereiten wir eher Fleisch oder vegetarische Gerichte zu warum auch immer?!? Und genau deshalb gibt es heute Fisch!

Dutch Baby mit Pfifferlingen, Kräutersaitlingen und Shitakee-Pilzen

Ich liebe Pilze und für mich gehören sie einfach in die momentane Jahreszeit! Okay das war nicht immer so denn als Kind fand ich sie eher glibschig und unappetitlich. Umso glücklicher in ich aber heute, dass ich sie doch immer wieder probiert habe und mittlerweile echt auf den Geschmack gekommen bin. Sie dürfen mit in die Suppe, in die Sauce zur Pasta und wo auch immer sie noch zu passen. Doch heute habe ich mir etwas außergewöhnlicheres überlegt.

Foodistas BBQ – Teil II Hauptgang und Dessert

Dass es bei unserem diesjährigen BBQ-Event nicht nur oberköstliche Kaltgetränke gab, hatten wir ja schon erwähnt, aber ich denke das war euch auch schon klar. Natürlich hatten wir auch fürstliche Speisen. Und da wir mal wieder reichlich unterschiedliche Geschmäcker an unserer langen Tafel hatten, sind auf dem Grill nicht nur super würzige selbstgemachte Entenbratwürste gelandet, sondern auch ein großes Stückchen feinster Lachs. Aber auch Beilagen durften natürlich nicht fehlen. Aber seht selber.