Mit Ricotta gefüllte Zucchiniblüten

Kennt ihr das, eine Rezeptidee schwirrt einem schon wochenlang im Kopf herum. Nur die Hauptzutat lässt einfach auf sich warten und macht sich rar.
So ist es mir mit diesem Rezept ergangen. Zurück aus dem Urlaub konnte ich es dann aber nicht mehr abwarten. In meiner neuen Heimat gibt es ein ganz wunderbares Blumenfeld, auf dem man nicht nur wunderschöne Blumen pflücken kann, sondern auch Gemüse der Saison erhält.

Bunte Tomatenquiche

In den letzten Wochen habe ich noch einmal einen richtigen Kochschub erhalten. Quasi den Turbobust an Motivation und purer Leidenschaft. Es mag wohl daran liegen dass ich nun endlich in einer von mir selbst zusammengestellten und geplanten Küche kochen darf, aber auch an viel mehr Platz im wichtigsten Raum der Wohnung. Und weil das Kochen in der neuen Küche so viel Spaß macht, habe ich heute ein ganz besonders farbenfrohes Gericht für euch.

Grüne Pasta-Pfanne

Es ist einfach herrlich seine neue Heimat zu erkunden, wobei der Wochenmarkt schon viele Jahre ein fester Ankerpunkt meiner neuen Heimatstadt war. Es gibt gefühlt die größte und beste Auswahl. Außerdem ist die Location einfach sehr eindrucksvoll und es macht so viel Spaß sich einfach treiben zu lassen. Heute mitgebracht habe ich euch ein ganz einfaches aber durchaus raffiniertes Mittag- oder Abendessen.

Buchrezension- Wohlfühlküche mit heimischem Superfood, Stefanie Hiekmann

Was gibt es schöneres als am Wochenende bei schönem Wetter gemütlich über den Wochenmarkt zu schlendern und feines Obst oder Gemüse zu kaufen? Dieser Meinung sind nicht nur wir Vier, sondern auch die Autorin des Buches welches ich euch heute vorstellen möchte. Aber nicht nur dieses tolle Buch erwartet euch heute, natürlich habe ich auch ein feines Rezept für euch.

Möhrensuppe mit gelber Bete, Orangen und Zitronengras

Na wie wäre es mit ein bisschen Farbe auf dem Speiseteller? Der Frühling kommt und wird ja gerne mit grün in Verbindung gebracht. Ich habe heute aber eine andere Farbe auf den Suppenteller gebracht und ich muss sagen, da lacht das Herz, nicht nur wegen der schön goldig-gelben Farbe, nein auch der Geschmack ist der Wahnsinn. Heute mit dabei habe ich eine Möhrensuppe mit gelber Bete, Kurkuma, Orangen und Zitronengras.