Lila Salat mit Orangen und Fenchel, dazu karamellisierte Walnüsse und ein Honig-Senf-Dressing

Bei meinen wöchentlichen Streifzügen über den Düsseldorf Markt am Carlsplatz, lasse ich mich gerne inspirieren von allem was mir so begegnet. Aus diesem Grund habe ich meist auch keine lange Einkaufsliste, weil diese eigentlich immer komplett über den Haufen geworfen wird. Der lila Rucola sowie der Feldsalat sind so Dinge die meine ganz Einkaufsliste auf den Kopf stellen, sie waren nicht geplant, aber sie haben ein tolles Rezept hervorgerufen.

Strawberry French Toast Roll Ups

Ob arme Ritter, Semmelschnitten, Semmelschmarrn, Weckschnitten, Bavesen, Pofesen, Blinder Fisch in den deutschsprachigen Gefilden oder Rabanadas in Portugal – das French Toast, wie es in den USA und Kanada genannt wird, besitzt unendlich viele Namen. Heute findet ihr meine runde Interpretation des allseits bekannten Klassikers auf dem Blog, dazu lüfte ich ein kleines Geheimnis.

Spargel-Tomaten-Salat

Juhu endlich gibt es Spargel! Ich habe mich riesig auf die Spargelsaison gefreut. Wenn es erst mal Spargel gibt, ist der Sommer nicht mehr weit. Da es Spargel ja nur kurze Zeit gibt, muss das natürlich ausgenutzt werden. Schnell hatte ich eine Idee, für eine neue Spargelkreation. Ihr müsst wissen, mein absolutes Lieblingsgemüse ist die Tomate. Was sie damit zu tun hat, lest ihr hier.

Lauwarmer Spargelsalat auf Möhren mit einer leckeren Orangenvinaigrette

Ein Farbspektakel das seines gleichen sucht, ist da auf meinem Tellerchen entstanden. Ein sauleckerer Spargelsalat, lauwarm serviert, der nur wenige Zutaten benötigt und im Handumdrehen zubereitet ist. Lila Möhren, Pinienkerne, Orangen und der Hauptakteur bereiten den Weg hin zu einem kleinen Festival der Farben und Sinne!

Ziegenkäse-Terrine mit Balsamico-Erdbeeren

Ziegenkäse ist eine unserer Leibspeisen. Alle vier Foodistas lieben jegliche Art von Ziegenkäse. Na ja gut Carina macht bei der ein oder anderen intensiveren Variante schon mal eine Ausnahme. Aber im Großen und Ganzen lieben wir ihn deshalb haben wir uns hier eine ganz außergewöhnliche Variante einfallen lassen und wir müssen sagen, wir sind dieser Terrine verfallen.