Feiner Baumkuchen

„In der Weihnachtsbäcker gibt es manche Leckerei…“ eigentlich hatte ich damit in den letzten Jahren gar nichts mehr zu tun. Klar gegessen habe ich diverse süße Weihnachtsleckereien aber in den letzten Jahren hatte ich immer das Glück, dass ich mich nicht selber dafür in die Küche stellen musste. Doch dieses Jahr ist es wieder soweit und ich habe euch einen meiner Weihnachtslieblinge mitgebracht.

Lebkuchentorte mit karamellisierten Haselnüssen

Backen im Winter ist doch einfach wunderbar. All die weihnachtlichen Gewürze wie Sternanis, Kardamom, Nelken, Piment oder auch Zimt werden jetzt zum Kochen oder Backen in so vielen Rezepten verwendet. Und auch ich bin ein großer Fan dieser so typischen Weihnachtsgewürze und deshalb habe ich euch eine leicht herbe Tortenvariante für den Winter mitgebracht.

Marokkanischer Pistazienkuchen mit Kardamon und Rosenwasser

Fernweh bei einem Beitrag zu bekommen ist für mich im Moment nicht ganz so schlimm und somit zu verschmerzen. Schließlich zehre ich noch von den letzten Urlaubserinnerungen aus Sizilien. Heute mitgebracht habe ich euch allerdings einen Kuchen aus einem anderen ferneren Land, welches mich jedoch nicht minder beeindruckt hat. Ich schwelge immer wieder gerne in Erinnerungen, denn diese Erfahrungen die ich in Marokko und vor allem Marrakesch machen durfte sind einzigartig. Mitgebracht heute habe ich euch einen herrlich exotischen Kuchen.

Buchrezension – My New Roots, Sarah Britton

In ihrem ersten Buch, stellt die erfolgreiche Foodbloggerin Sarah Britton 100 gesunde und zugleich vegetarische Gerichte vor, in denen sie ausschließlich saisonale Zutaten verwendet. Die Autorin legt Wert, auf sättigende Vollwertgerichte welche eine gesundheitsfördernde Wirkung versprechen. Das Buch verfolgt den Ansatz nachhaltig und ganzheitlich zu sein. Dabei sollen die Gerichte leicht nach zu kochen und gleichermaßen wertvoll für Körper und Seele sein.