Beschwipste Joghurt-Terrine

Dieses Rezept ist für die Aktion einer tollen Bloggerkollegin entstanden. Für das White Dinner von der lieben Tinas Tausendschön. Jasmin und ich haben hin und her überlegt, was wir für dieses Dinner zaubern wollen. Dann haben wir uns mit unserer lieben Mama zu einem Mutter-Tochter-Tag verabredet. Zusammen waren wir auf dem Wochenmarkt. Was wir da leckeres gefunden haben, lest ihr hier.

Einmachen mit den Foodistas

Kennt ihr das auch, Oma steht in der Küche und putzt Bohnen, Gurken, Mirabellen, Kirschen oder ähnliches, um es dann einzumachen? Also bei uns war das in der Kindheit so. Früher war es Gang und Gebe im eigenen Garten Gemüse und Obst zum Einmachen anzubauen. Alles was geerntet wurde und zu viel war um es frisch zu verzehren, wurde eingemacht und somit für lange Zeit haltbar gemacht. Wir wollen diese Tradition fortführen.