Bi Bim Bap und meine Reise nach London

Heute habe ich allerhand zu berichten, denn ich möchte meine Begeisterung zu einer so tollen Stadt mit euch teilen. Kommt mit nach London, in die Stadt an der Themse. Etwas Köstliches zu Essen habe ich natürlich auch im Gepäck – Bi Bim Bap. Ja genau ein koreanisches Rezept, denn das ist das tolle an der Stadt, sie lebt von ihren kulturellen Einflüssen aus der ganzen Welt.

Pastell Meringues

Darf ich vorstellen, meine Pastell Meringues!!!!! Sie kommen doch glatt im Trio daher, ob mit feinster kandierter Zitrone, für die süß / sauren unter uns, oder die grün schimmernden Eiweißtürmchen mit einem Hauch von Pistazie, denen man nicht widerstehen kann. Aber auch die zart rosa leuchtenden Meringues mit Himbeere sind ein wahrer Augenschmaus. Zusammen ergeben sie mein frühlingshaftes und dynamisches Trio!

Gefüllte Muschelnudeln mit Linsen, Süßkartoffeln und Mangold

Eine Woche in der es nur Pasta gibt, ist ganz nach meinem Geschmack. Um aber auch Abwechslung auf den Speiseplan zu bringen, zeige ich euch heute eines meiner aktuellen Lieblingsrezepte und es ist dazu auch noch vegetarisch. Ganz bunt kommt es daher, sogar nachdem es aus dem Backofen kommt. Dazu plaudere ich heute noch aus dem Nähkästchen.

Mafalda Corta mit Champignons und Pecannusspesto

Pasta basta! Für mich braucht es kulinarisch im Alltag oft nicht viel um mich zufrieden zu stellen. Pasta ist mein Wegbegleiter in der Woche! Eine so feine Zutat die wirklich so vielseitig einsetzbar ist und dazu geschmacklich auch noch einiges her macht. Heute verrate ich euch mein Rezept für Mafalda Corta mit einem Pecannusspesto und Champignons. Dazu habt ihr die Chance auf ein tolles Pastapaket.