Apfel Zimt Swirl

Easy peasy backen finde ich ja immer eine tolle Sache. In meiner kleinen aber feinen Küche ist es nämlich eine ziemlich großer Herausforderung bei so wenig Platz den Überblick zu bewahren und vor allem kein Chaos zu verbreiten. Oftmals weiche ich dann nämlich auf mein Wohnzimmer aus, weil einfach viel zu wenig Platz ist um sich frei zu entfalten und aus diesem Grund habe ich euch ein kleines Backwerk mitgebracht welches im Handumdrehen aus dem Ofen kommt.

Lebkuchentorte mit karamellisierten Haselnüssen

Backen im Winter ist doch einfach wunderbar. All die weihnachtlichen Gewürze wie Sternanis, Kardamom, Nelken, Piment oder auch Zimt werden jetzt zum Kochen oder Backen in so vielen Rezepten verwendet. Und auch ich bin ein großer Fan dieser so typischen Weihnachtsgewürze und deshalb habe ich euch eine leicht herbe Tortenvariante für den Winter mitgebracht.

Marokkanischer Pistazienkuchen mit Kardamon und Rosenwasser

Fernweh bei einem Beitrag zu bekommen ist für mich im Moment nicht ganz so schlimm und somit zu verschmerzen. Schließlich zehre ich noch von den letzten Urlaubserinnerungen aus Sizilien. Heute mitgebracht habe ich euch allerdings einen Kuchen aus einem anderen ferneren Land, welches mich jedoch nicht minder beeindruckt hat. Ich schwelge immer wieder gerne in Erinnerungen, denn diese Erfahrungen die ich in Marokko und vor allem Marrakesch machen durfte sind einzigartig. Mitgebracht heute habe ich euch einen herrlich exotischen Kuchen.

Die besten Nussrezepte

Wusstet ihr das Nüsse Obst sind? Ob Mandeln, Haselnüsse, Pistazien oder Walnüsse, mit diesen knackigen Gesellen die gerade Hochsaison haben lassen sich allerhand tolle Dinge zaubern. Ob wunderbare Kuchen oder herzhafte Gerichte, der süß säuerliche Geschmack vieler Nüsse passt einfach hervorragend zu vielen leckeren Speisen. Darum widmen wir uns ihnen eine ganze Themenwoche lang!

Bohnenpüree mit Garnelen, Gremolata und karamellisiertem rotem Chicorée

Wir Foodblogger haben manchmal schon merkwürdige Problemchen. Vor den Foodistas hat man einfach ganz in Ruhe vor sich hin gekocht, da war die Zeit völlig egal und eher zweitrangig. Heute kann es schon passieren wenn man die Zeit aus den Augen verliert, es schon längst dämmert oder es bereits viel zu dunkel ist um das leckere Gericht abzulichten. So geschehen mit diesem köstlichen Bohnenpüree.

The French

Kennt ihr das, im Urlaub begegnen einem so viele tolle Inspirationen in kulinarischer Form, die man am liebsten alle konservieren und zu Hause nachkochen möchte? So ging es mir auch bei unserer Reise nach Frankreich. Die französische Art zu leben, zu kochen und zu genießen ist einfach nachahmenswert und beinhaltet so viel auch von meiner Einstellung zu diesen Dingen. Umso schöner eine dieser Urlaubserinnerungen in Form eines Drinks für euch heute dabei zu haben.